Quartalsbericht Q3/2019

Stabil trotz turbulentem Umfeld

Geopolitische Risiken wie der Handelsstreit zwischen den USA sowie die ungelöste Brexit-Frage haben die Börsen bedrückt. Dennoch schlossen die Märkte am Ende des Quartals neutral bzw. mit leichten Gewinnen.

“Die Geldpolitik wird weiterhin ihre Aufgabe erfüllen, aber die negativen Nebenwirkungen werden im weiteren Verlauf immer deutlicher.” Mario Draghi, EZB Präsident

Lesen Sie weiter in unserem Quartalsbericht für das 3. Quartal 2019, den es folgend als PDF zum Download gibt:

 

Quartalsbericht Q3/2019