Private Equity

Risikominimierung in Ihrem Portfolio

Unter Private Equity versteht man eine Form der Unternehmensfinanzierung, die in Amerika und England bereits über eine jahrzehntelange Tradition verfügt, während sie in Europa und Asien noch verhältnismäßig jung ist.

Aussichtsreiche Unternehmen werden hierbei finanziell gezielt gefördert und somit in die Lage versetzt, erklärte Entwicklungs- und Wachstumsziele souverän zu erreichen. Nachdem dieser Schritt absolviert ist, werden erworbene Anteile entweder gewinnbringend verkauft, oder das jeweilige Zielunternehmen wird an der Börse platziert.

In vielen Fällen erfolgt die Betreuung der Zielunternehmen über die finanzielle Unterstützung hinaus und schließt ergänzend die unternehmerische Beratung deutlich mit ein.

Private Equity Fonds investieren in einzelne oder mehrere Zielunternehmen, denen auf der Basis gründlicher Analysen hohe Wachstumswerte zugebilligt werden.

Private Anleger partizipieren hierbei sowohl an den Gewinnen der Zielgesellschaft während der Laufzeit der Anlage, als auch an dem abschließenden Gewinn durch den Anteilsverkauf oder die Platzierung an der Börse.

Im Rahmen des Vermögensmanagements dient sie der Diversifizierung und Risikominimierung des Portfolios.

Ihr Zugang

E-Mail

mail@wealthgate.de

Telefon

+49 (0)711 540 90 29 20

Datenschutz

4 + 13 =